Prickelnd, warm und wohltuend

Vertrauen Sie auf die Erfahrung unseres Kurhauses Hotel Bad Bocklet. Seit Jahrhunderten dreht sich bei uns alles um die Gesundheit. Genießen Sie bei uns bewährte Kurmedizin in modernem Ambiente.

Rundum gut erholen mit unseren Hauskuren

Eine Woche Hauskur

  • 7x Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer
  • vitale, frische und regionale Halb- oder Vollpension
  • 2x Naturmoor-Warmpackung inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 2x klassische Massage mit Wärmeanwendung | 30 Min.
  • 2x Mineral-Kohlensäurebad (Stahlbad) inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 2x Gruppengymnastik
  • freie Nutzung unseres Schwimmbades und der Saunalandschaft

Zwei Wochen Hauskur

  • 14x Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer
  • vitale, frische und regionale Halb- oder Vollpension
  • 4x Naturmoor-Warmpackung inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 4x klassische Massage mit Wärmeanwendung | 30 Min.
  • 4x Mineral-Kohlensäurebad (Stahlbad) inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 4x Gruppengymnastik
  • freie Nutzung unseres Schwimmbades und der Saunalandschaft

Drei Wochen Hauskur

  • 21x Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer
  • vitale, frische und regionale Halb- oder Vollpension
  • 6x Naturmoor-Warmpackung inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 6x klassische Massage mit Wärmeanwendung | 30 Min.
  • 6x Mineral-Kohlensäurebad (Stahlbad) inkl. Nachruhe | 30 Min.
  • 6x Gruppengymnastik
  • 2x wöchentlich (Mi & So) spirituelle Meditation* | 60 Min.
  • freie Nutzung unseres Schwimmbades und der Saunalandschaft

*nach Verfügbarkeit, mit Halb- oder Vollpension, zzgl. Kurtaxe

Kur-Anwendungen

Wie wäre es mit einem erfrischenden „Champagnerbad“?

Unsere mineralstoffreichen Mineralbäder prickeln dank ihres hohen Kohlensäuregehalts anregend wie ein Glas Sekt. Über die Haut gelangen das wertvolle Eisen und Calcium des einzigartigen Quellwassers in Ihren Körper. Das Mineralbad, auch Stahlbad wegen seines hohen Eisengehalts genannt, regt den Lymphfluss und Stoffwechsel an, wirkt entschlackend und regenerierend. Ebenso tun Ihnen unsere Bäder bei Bluthochdruck, Nerven- und Gefäßerkrankungen gut. Das Bad hat eine angenehm kühle Temperatur von 29 bis 34 Grad Celsius. So fühlen Sie sich nach 20 Minuten Badezeit erfrischt und fit.

TIPP: Besuchen Sie die einzigartige Balthasar-Neumann-Stahlquelle von Bad Bocklet im Kurpark. Hier sehen Sie, woher unser wohltuendes Heilwasser kommt. Besonders angenehm im Rahmen des Kurprogramms ist auch unsere Fußpflege. 

Naturmoorpackungen:

Als Besonderheit bietet das Kurhaus Hotel Bad Bocklet noch Naturmoor-Packungen an. Das Moor verfügt über eine außergewöhnlich hohe Qualität. Das Naturmaterial wird hoch erhitzt und für 20 Minuten auf den Körper aufgelegt. Durch die Wärme wandert das gesunde Humin aus dem Moor in den Körper und wirkt dort positiv bei Gelenkbeschwerden und Muskelverspannungen bis hin zu Rheuma. Alternativ gibt es Naturmoor-Kaltpackungen. Wir empfehlen unsere Moorpackungen auch nach Unfällen und Verletzungen.